Alle News zum Coronavirus

Kürten - Motorradfahrer beim Abbiegen übersehen

Der 45-jährige kam in Kürten zu Fall und wurde nach erster Einschätzung leicht verletzt
Der 45-jährige kam in Kürten zu Fall und wurde nach erster Einschätzung leicht verletzt (Bildquelle: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis)

Gestern Mittag (13.01.) gegen 12:10 Uhr hat sich auf dem Breibacher Weg ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem der Fahrer eines Kraftrades leicht verletzt wurde.

Ein Briefzusteller, 59-Jähriger aus Köln, fuhr gestern mit seinem Firmenfahrzeug in Richtung Durhaus.

Als er in einer dortigen Rechtskurve nach links abbiegen wollte, um am Fahrbahnrand zu halten, übersah er einen entgegen kommenden Motorradfahrer und es kam zur Kollision.

Der 45-jährige Odenthaler kam dadurch zu Fall und wurde nach erster Einschätzung leicht verletzt.

Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus und verblieb dort zur Beobachtung stationär. Der Sachschaden an den Fahrzeugen betrug insgesamt circa 5.500 Euro.