Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

A1 Gossau SG – Eine verletzte 14-Jährige bei Unfall

Eine verletzte 14-Jährige bei Unfall auf der A1
Eine verletzte 14-Jährige bei Unfall auf der A1 (Bildquelle: Kapo SG)

Am Samstag (10.12.2022), kurz nach 19:00 Uhr, hat sich auf der Autobahn A1 ein Selbstunfall ereignet. Eine 20-jährige Autofahrerin prallte gegen eine Notrufsäule und die Leitplanke. Dabei wurde eine 14-jährige Mitfahrerin verletzt.

Die 20-jährige Autofahrerin fuhr von St.Gallen Richtung Zürich. Während eines Überholmanövers geriet ihr Auto auf der leicht schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern. Sie lenkte nach rechts und schleuderte via Normalstreifen auf den Pannenstreifen, wo das Auto gegen die Notrufsäule prallte. Die Autofahrerin lenkte wieder nach links, überquerte beide Fahrstreifen und prallte mit ihrem Auto gegen die Mittelleitplanke.

Eine verletzte 14-Jährige bei Unfall auf der A1
Eine verletzte 14-Jährige bei Unfall auf der A1 (Bildquelle: Kapo SG)

Eine 14-jährige Mitfahrerin wurde dabei verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital überführt. Am Auto entstand Totalschaden. Ebenfalls gab es Drittschaden im Wert von mehr als 10'000 Franken.

Quelle: Kapo SG