Alle News zum Coronavirus
Solothurn

A5 Grenchen SO – Auffahrkollision im Wititunnel – 4 Personen verletzt

Auffahrkollision im Wititunnel auf der A5 – 4 Personen verletzt
Auffahrkollision im Wititunnel auf der A5 – 4 Personen verletzt (Bildquelle: Kapo SO)

Im Wititunnel bei Grenchen kam es am Samstagmittag zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Fahrzeugen. Vier Insassen wurden verletzt und in umliegende Spitäler gebracht. Der Verkehr hatte sich zuvor aufgrund eines Pannenfahrzeugs verlangsamt.

Am Samstag, 12. November 2022, gegen 11.20 Uhr, hatte eine Autolenkerin im Wititunnel bei Grenchen eine Panne. Sie befand sich auf der rechten Fahrspur der Autobahn A5 in Richtung Solothurn. Eine 29-jährige Autolenkerin bemerkte zu spät, dass sich der Verkehr verlangsamte und kollidierte ins Heck eines voranfahrenden Fahrzeugs. Insgesamt wurden vier Personen aus den beiden Autos verletzt und in umliegende Spitäler gebracht. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Verkehr konnte die Unfallstelle auf der Überholspur passieren.

Zeugenaufruf

Unmittelbar hinter dem Pannenfahrzeug befand sich ein weiteres Auto, das offenbar unfallfrei das Pannenfahrzeug überholen konnte. Der oder die Lenker/-in des Fahrzeugs ist gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Verbindung zu setzen, um den Hergang abschliessend zu klären, Telefon 062 311 76 76.

Quelle: Kapo SO