Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Abtwil SG - 76-Jährige Frau nickt während der Fahrt ein

Die Autofahrerin ist in Abtwil im Kanton St. Gallen eingeschlafen.
Die Autofahrerin ist in Abtwil im Kanton St. Gallen eingeschlafen. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Dienstagabend (30.08.2022), um zirka 20:50 Uhr, ist es auf der Bildstrasse zu einem Selbstunfall gekommen. Das Auto einer 76-jährigen Frau prallte in eine Verkehrsinsel und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Die Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden im Wert von über 50'000 Franken.

Eine 76-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Bildstrasse von Abtwil Richtung Engelburg. Gemäss eigenen Aussagen nickte sie kurz ein, wobei ihr Auto linksseitig von der Fahrbahn abkam.

Es prallte frontal in eine Verkehrsinsel und anschliessend mit dem Heck in einen Baum. Das Auto kam auf der rechten Seite liegend zum Stillstand. Die 76-jährige Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Die Frau verletzte sich dabei.
Die Frau verletzte sich dabei. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Auto und an der Verkehrsinsel entstand Sachschaden im Wert von über 50'000 Franken. Der Baum musste gefällt werden.

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen