Alle News zum Coronavirus
Uri

Andermatt UR - Auto mit vereisten sowie schneebedeckten Autoscheiben angehalten

In Andermatt UR ist ein Autofahrer gestern so gestoppt worden.
In Andermatt UR ist ein Autofahrer gestern so gestoppt worden. (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

Am Montagmorgen, 13. Dezember 2021, stellte die Kantonspolizei Uri einen PW-Lenker fest, welcher mit vereisten sowie schneebedeckten Front- wie auch Seitenscheiben durch Andermatt fuhr. Das Sichtfeld des Berner Personenwagens war dadurch massiv beeinträchtigt. Der PW-Lenker wurde auf die rechtlichen Bestimmungen aufmerksam gemacht und von einer Anzeige in Kenntnis gesetzt.

Für eine sichere Fahrt im Winter gibt die Kantonspolizei Uri folgende Tipps:

• Rechnen Sie in der kalten Jahreszeit vor der Abfahrt mehr Zeit ein.

• Befreien Sie sämtliche Scheiben, Aussenrückspiegel, Beleuchtungen und Kontrollschild vor der Abfahrt von Schnee und Eis.

• Räumen Sie behindernde Schneemengen von der Motorhaube, dem Dach und dem Heck.

• Kontrollieren Sie die Beleuchtung.

• Passen Sie Ihre Fahrt den Strassenverhältnissen an.

Quelle: Kapo UR