Alle News zum Coronavirus
Uri

Arbeitsunfall in Gurtnellen UR - Mann gerät unter Motorkarren

In Gurtnellen hat sich ein 59-jähriger Mann bei einem Unfall verletzt und musste von der Rega ins Spital geflogen werden. (Symbolbild)
In Gurtnellen hat sich ein 59-jähriger Mann bei einem Unfall verletzt und musste von der Rega ins Spital geflogen werden. (Symbolbild) (Bildquelle: tickermedia.ch)

Am Montag, 31. Oktober 2022, gegen 15.30 Uhr, ereignete sich in Gurtnellen, Ortsteil Intschi im Gebiet Ried ein Arbeitsunfall. Ein 59-jähriger Mann war damit beschäftigt, mit einem Landwirtschaftlichen Motorkarren Mist auszubringen.

Im steilen, unebenen Gelände rutsche die Maschine ab und überschlug sich. Dabei geriet der Mann unter die Maschine und zog sich erhebliche Verletzungen zu.

Er wurde nach einer Erstversorgung durch Firstresponder und den Rettungsdienst mit der Rega in ein ausserkantonales Spital überflogen. Der genaue Sachschaden am Fahrzeug ist zu Zeit unbekannt. Er dürfte mehrere tausend Franken betragen.

Im Einsatz standen Firstresponder der Schadenwehr Gotthard, der Rettungsdienst Uri, die Rega, das Amt für Umweltschutz sowie die Kantonspolizei Uri.

Quelle: Kantonspolizei Uri