Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Arbon TG – Täter nach Raubüberfall auf Tankstellenshop ermittelt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Die Kantonspolizei Thurgau hat den Raubüberfall vom 17. April 2021 auf den Tankstellenshop in Arbon geklärt. Der 19-jährige Täter ist geständig.

Am 17. April 2021, kurz nach 21 Uhr, bedrohte ein Täter im Tankstellenshop an der St. Gallerstrasse eine Angestellte und forderte Bargeld. Als das Opfer das Geld aushändigte, flüchtete der Täter. Die Angestellte blieb unverletzt.

Umfangreiche Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau führten im Juni 2022 zum Täter, einem 19-jährigen Eritreer. Der Mann ist geständig. Die Staatsanwaltschaft führt eine Strafuntersuchung.

Quelle: Kapo TG