Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Basel – Bewaffneter Raubüberfall auf einen 36-Jährigen

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Am Freitag, 31. Dezember 2021, um circa 15:00 Uhr, haben zwei Unbekannte in der Gasstrasse einen 36-jährigen Mann beraubt. Es wurde keine Personen verletzt.

Gemäss bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft hatten sich zwei Personen auf einem E-Scooter dem Geschädigten genähert. Sie bedrohten ihn mit Stichwaffen und raubten seine Umhängetasche mit Smartphone und Bargeld. In der Folge flüchtete einer der Täter mit dem E-Scooter durch die Lothringerstrasse Richtung Lothringerplatz, der zweite zu Fuss durch die Gasstrasse Richtung Voltaplatz.

Signalement

  1. Unbekannter, 25–30 Jahre alt, 175–180 cm gross, braune Hautfarbe, nordafrikanisches Aussehen, athletische Statur, sprach Französisch und Arabisch, aufrechte Haltung, sicheres Auftreten, schwarze kurze Haare, Drei-Tage-Bart, trug schwarze Jacke, braune Hose mit Beintasche.
  2. Unbekannter, 25–30 Jahre alt, 175–180 cm gross, 80–85 kg schwer, braune Hautfarbe, nordafrikanisches Aussehen, athletische Statur, sprach Französisch und Arabisch, tiefe Stimme, gepflegte Erscheinung, aufrechte Haltung, sicheres Auftreten, schwarze kurze gelockte Haare, oval-rundliches Gesicht, braune Augen, trug braune Jacke, hellblaue Jeanshose mit Rissen, schwarze Baseball-Mütze.

Zeugenaufruf

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kapo BS