Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Basel - Festnahme nach Sexualdelikt vom 29. Oktober

Mutmasslicher Sexualstraftäter in Basel verhaftet. (Symbolbild)
Mutmasslicher Sexualstraftäter in Basel verhaftet. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt hat nach dem Sexualdelikt vom 29.10.2021 einen 19-jährigen Mann festgenommen.

Das Zwangsmassnahmengericht verfügte gegen den Tatverdächtigen am 05.11.2021 Untersuchungshaft. Die Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ermittelt die noch nicht geklärten genauen Umstände und den Hergang der Tat.

Am 29.10.2021 war eine junge Frau in der Fussgängerunterführung beim Lohweg Opfer eines Sexualdeliktes geworden (wir berichteten). Die Kriminalpolizei konnte den jungen Mann, ein afghanischer Staatsbürger, aufgrund von Hinweisen identifizieren.

Im Nachgang zur Tat hatten Medien die Frage aufgeworfen, ob für die Klärung allenfalls im Kontext von Covid-19-Schutzmassnamen erhobene Kontaktdaten ausgewertet würden. Dies war nicht der Fall.