Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Berlingen TG - Einschleichdiebe festgenommen

Einschleichdiebe von Berlingen TG wurden gefasst. (Symbolbild)
Einschleichdiebe von Berlingen TG wurden gefasst. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Nach einem Einschleichdiebstahl in ein Wohnhaus in Berlingen wurden in der Nacht auf Mittwoch zwei Tatverdächtige festgenommen.

Kurz vor 23 Uhr meldete eine aufmerksame Bewohnerin einer Liegenschaft an der Langgasse, dass unbekannte Personen eingeschlichen seien und soeben einen Diebstahl verübt hätten. Noch bevor Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau vor Ort waren, verliessen die Einschleichdiebe die Örtlichkeit und flüchteten. Im Zuge einer gemeinsamen Fahndung konnten Einsatzkräfte der Eidgenössischen Zollverwaltung kurze Zeit später in Stein am Rhein zwei verdächtige Personen anhalten. Da Deliktsgut aufgefunden werden konnte, wurden sie festgenommen.

Die Kantonspolizei Thurgau hat die Ermittlungen aufgenommen und klärt nun ab, ob die 18-jährigen Algerier für weitere Delikte in Frage kommen.

Die Kantonspolizei Thurgau bittet einmal mehr um Vorsicht vor Einschleichdieben, die teils gezielt von Haus zu Haus gehen und unverschlossene Türen suchen. Aussentüren, Fenster, Garagentore und Fahrzeuge sollten immer geschlossen und verriegelt sein.

Quelle: Kapo TG