Alle News zum Coronavirus
Schaffhausen

Bestätigt in der Stadt Schaffhausen - Windhose hat Solaranlage auf Einkaufszentrum beschädigt

Eine Windhose hat in de rStadt Schaffhausen eine Solaranlage auf einem Einkaufszentrum am 30.7.2022 beschädigt. (Symbolbild)
Eine Windhose hat in de rStadt Schaffhausen eine Solaranlage auf einem Einkaufszentrum am 30.7.2022 beschädigt. (Symbolbild) (Bildquelle: Schaffhauser Polizei)

Ermittlungen haben ergeben, dass am Samstagnachmittag (30.07.2022) eine Windhose die Solaranlage auf dem Dach eines Einkaufzentrums in der Stadt Schaffhausen beschädigt hatte.

Gemäss Ermittlungen und technischen Überprüfungen des Forensischen Institutes Zürich (FOR) und der Schaffhauser Polizei hatte um 16.00 Uhr am Samstagnachmittag (30.07.2022) eine Windhose die Solaranlage auf dem Dach eines Einkaufszentrums an der Stüdliackerstrasse in der Stadt Schaffhausen massiv beschädigt. Diese Erkenntnis deckt sich mit mehreren Augenzeugenberichten.

Eine Explosion an den betroffenen Solarpanels kann somit definitiv ausgeschlossen werden.

Personen waren bei diesem Vorfall keine zu Schaden gekommen. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Um 10.00 Uhr am Mittwochmorgen (03.08.2022) konnte die Schaffhauser Polizei eine Sicherheitsabsperrung im betroffenen Bereich aufheben, da eine Gefahr für die Bevölkerung ausgeschlossen werden kann.

Quelle: Schaffhauser Polizei