Alle News zum Coronavirus
Zürich

Bezirk Dielsdorf ZH - Mehrere Verhaftungen bei Kontrollen

Mehrere Verhaftungen bei Kontrollen im Bezirk Dielsdorf ZH. (Symbolbild)
Mehrere Verhaftungen bei Kontrollen im Bezirk Dielsdorf ZH. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Zürich)

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochnachmittag (15.12.2021) im Bezirk Dielsdorf im Rahmen der Bekämpfung der Einbruchkriminalität Fahrzeugkontrollen durchgeführt. Dabei hat die Polizei mehrere Personen wegen Delikten gegen das Ausländer und Integrationsgesetz sowie das Betäubungsmittelgesetz verhaftet.

Bei Fahrzeugkontrollen verhafteten Polizisten einen 26-jährigen Bosnier wegen nicht bewilligter Erwerbstätigkeit und rechtswidrigem Aufenthalt sowie seinen 58-jährigen Schweizer Arbeitgeber.

Weiter verhaftete die Kantonspolizei einen 29-jährigen illegal anwesenden Sudanesen sowie zwei Schweizer im Alter von 23 und 28 Jahren, die im Verdacht stehen mit Betäubungsmittel zu handeln. In ihrem Fahrzeug konnte die Polizei rund ein Kilogramm Haschisch sicherstellen.

Im Rahmen der Aktion zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität (siehe Medienmitteilung vom 2.11.2021) führt die Kantonspolizei Zürich regelmässig an unterschiedlichen Orten im Kanton kriminal- und verkehrspolizeiliche Fahrzeugkontrollen durch.

Quelle: Kapo ZH