Alle News zum Coronavirus
Tessin

Biasca TI - Raser mit 182 km/h im 80er Bereich erwischt

Ein Raser wurde gestern in Biasca im Kanton Tessin aus dem Verkehr genommen. (Symbolbild)
Ein Raser wurde gestern in Biasca im Kanton Tessin aus dem Verkehr genommen. (Symbolbild) (Bildquelle: pixabay CC0)

Wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilt, wurde bei einer Geschwindigkeitskontrolle am 10.09.2022 in Biasca ein schweres Verkehrsdelikt festgestellt.

Gegen 18.00 Uhr wurde gestern Sonntag ein 39-jähriger Schweizer Motorradfahrer mit Wohnsitz an der Riviera in der Via Lucomagno angehalten. Der Motorradfahrer fuhr mit einer Geschwindigkeit von 182 Stundenkilometern, während die Höchstgeschwindigkeit 80 beträgt.

Der Töfffahrer wurde bei der Staatsanwaltschaft wegen einem schweren Raserdelikt angezeigt. Sein Führerschein wurde an Ort und Stelle entzogen.

Quelle: Kantonspolizei Tessin