Alle News zum Coronavirus
Glarus

Bilten GL - Auslieferungstour von Drogendealer jäh gestoppt

Mutmasslicher Drogendealer in Bilten GL gestoppt. (Symbolbild)
Mutmasslicher Drogendealer in Bilten GL gestoppt. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Ende Januar 2022 konnte eine Patrouille der Kantonspolizei Glarus in Bilten einen Mann einer Personenkontrolle unterziehen.

Dabei stellte sich heraus, dass es sich um einen Heroindealer handelte, welcher auf seiner Auslieferungstour war. Anlässlich der Kontrolle trug er über 70 Gramm Heroin und 10 Gramm Streckmittel mit sich mit, welches er an verschiedene Konsumenten verkaufen wollte.

Die Betäubungsmittel mit einem Marktwert zwischen zwei- und dreitausend Franken wurden sichergestellt.

Der Beschuldigte befindet sich zurzeit in Glarus in Untersuchungshaft. Dem 34-jährigen albanischen Staatsangehörigen droht eine mehrjährige Haftstrafe. Weitere Ermittlungen sind im Gang. Das Verfahren wird durch die Staatsanwaltschaft des Kantons Glarus geführt.

Quelle: Kantonspolizei Glarus