Alle News zum Coronavirus
Schaffhausen

Buch SH - 26-jähriger Mann durch Messerstiche verletzt

In Buch SH wurde ein Mann durch Messerstiche verletzt. (Symbolbild)
In Buch SH wurde ein Mann durch Messerstiche verletzt. (Symbolbild) (Bildquelle: Schaffhauser Polizei)

Am frühen Montagmorgen (27.09.2021) ist bei einem Streit in einem Wohnheim in Buch ein Mann durch mehrere Messerstiche verletzt worden. Der mutmassliche Täter konnte von der Schaffhauser Polizei verhaftet werden. Der Streithergang ist Gegenstand laufender Ermittlungen.

Um 00.05 Uhr am frühen Montagmorgen (27.09.2021) kam es in ein einem Wohnheim an der Oberdorfstrasse in Buch zwischen einem 33-jährigen Mann und einem 26-jährigen Mann wegen der Benutzung eines Mobiltelefons zu einem heftigen Streit.

Im Verlaufe dieser Auseinandersetzung wurde der 26-jährige Mann durch mehrere Messerstiche verletzt und musste in der Folge von einer Ambulanz-Crew ins Spital gebracht werden.

Der 33-jährige Tatverdächtige konnte von der Schaffhauser Polizei verhaftet werden. Er wird sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verantworten müssen. Der Streithergang ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei.

Quelle: Schaffhauser Polizei