Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Buchs SG – E-Bike-Fahrerin nach Sturz unbestimmt verletzt

E-Bike-Fahrerin nach Sturz unbestimmt verletzt in Buchs SG
E-Bike-Fahrerin nach Sturz unbestimmt verletzt in Buchs SG (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Sonntag (17.07.2022), um 08:50 Uhr, ist eine 76-Jährige an der Industriestrasse mit ihrem E-Bike gestürzt. Dabei zog sie sich unbestimmte Verletzungen zu und musste von der Rettung ins Spital gebracht werden.

Die 76-jährige und ihr gleichaltriger Ehemann fuhren mit ihren E-Bikes hintereinander in Richtung Fabrikstrasse. Auf Höhe der Verzweigung Fuchsbühlstrasse geriet das Vorderrad des E-Bikes der 76-Jährigen in die Bahngeleise, welche die Fahrbahn queren. Daraufhin stürzte die Frau zu Boden und verletzte sich unbestimmt. Sie musste anschliessend vom Rettungsdienst betreut und ins Spital gebracht werden. Am E-Bike der Frau entstand geringer Sachschaden.

Quelle: Kapo SG