Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Bürglen TG – 19-Jährige kracht mit Audi auf stehendes Fahrzeug

19-Jährige kracht mit Audi auf stehendes Fahrzeug
19-Jährige kracht mit Audi auf stehendes Fahrzeug (Bildquelle: Kapo TG)

Bei der Kollision zwischen zwei Autos wurde am Donnerstagmorgen in Bürglen ein Mann verletzt. Er musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Ein 35-jähriger Autofahrer war kurz nach 6.45 Uhr auf der Opfershoferstrasse in Richtung Opfershofen unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau musste er wegen landwirtschaftlichen Fahrzeugen anhalten. Eine nachfolgende, 19-jährige Autofahrerin bemerkte dies zu spät und verursachte eine Auffahrkollision.

Der Autofahrer wurde leicht verletzt und mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden ist mehrere tausend Franken hoch.

Quelle: Kapo TG