Alle News zum Coronavirus
Aargau

Büttikon AG – Kollision zwischen zwei Fahrzeugen

Zweites am Unfall beteiligtes Fahrzeug bei Büttikon AG
Zweites am Unfall beteiligtes Fahrzeug bei Büttikon AG (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Aus noch unbekannten Gründen kam es am Samstag in Büttikon zu einer frontal seitlichen Kollision zweier Autos. Zwei Personen wurden mittels Ambulanz ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich am Samstag, 20. März 2021, kurz vor 12 Uhr, in Büttikon. Ein 29-jähriger Automobilist fuhr von Wohlen in Richtung Büttikon als er aus noch unbekannten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor. Der Lenker geriet mit seinem Skoda Octavia auf die Gegenfahrbahn und verursachte eine frontal seitliche Kollision mit einem korrekt entgegenkommenden Auto.

Der Lenker sowie dessen Mitfahrer wurde mittels Ambulanz ins Spital gebracht. Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte ein medizinisches Problem zum Unfall geführt haben. Die zuständige Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung und ordnete eine Blut- und Urinprobe an.