Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR - Auf Gegenfahrbahn geraten und verunfallt

In Chur GR ist ein Junglenker verunfallt.
In Chur GR ist ein Junglenker verunfallt. (Bildquelle: Stadtpolizei Chur)

Am Sonntagmorgen (23.10.2022) kurz vor 01:00 Uhr ist es auf der Malixerstrasse beim Araschgerrank zu einem Unfall zwischen zwei Personenwagen gekommen. Ein Mitfahrer verletzte sich leicht.

Ein 19-jähriger Junglenker fuhr mit dem Personenwagen über die Malixerstrasse bergwärts Richtung Malix. In der Rechtskurve des Araschgerrankes geriet er links über seine Fahrspur hinaus auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Personenwagen eines 31-jährigen Lenkers.

Das total beschädigte Fahrzeug des Junglenkers wurde abgeschleppt. Dessen Mitfahrer verletzte sich leicht und wurde zur Kontrolle ins Kantonsspital Graubünden überführt.

Der genaue Unfallhergang wird abgeklärt.

Quelle: Stadtpolizei Chur