Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR – Dreijähriges Mädchen von Auto angefahren und verletzt

Dreijähriges Mädchen von Auto angefahren und verletzt
Dreijähriges Mädchen von Auto angefahren und verletzt (Bildquelle: Stapo Chur)

Am Dienstagvormittag (30.08.2022), um 09:45 Uhr ist es auf der Brandisstrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem dreijährigen Mädchen gekommen. Bei diesem Unfall wurde das Kind verletzt.

Ein 25-jähriger Personenwagenlenker fuhr über die Brandisstrasse zum Ottoplatz. Plötzlich rannte ein dreijähriges Mädchen zwischen den rechtsseitig parkierten Fahrzeugen auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem vorderen rechten Kotflügel des Personenwagens. Es zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu und wurde mit der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt. Am Fahrzeug entstand kein Sachschaden. Die Stadtpolizei Chur ermittelt den genauen Unfallhergang.

Quelle: Stapo Chur