Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR – Falschfahrer im Kreisel

Falschfahrer im Kreisel
Falschfahrer im Kreisel (Bildquelle: Stadtpolizei Chur)

Am Samstagmorgen (11.12.2021) um 07:30 Uhr ist es im Kreisel Chur Süd zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen gekommen. Verletzt wurde niemand.

Der 29-jährige Autolenker fuhr von Landquart herkommend über die Autobahn A13. In Chur Süd verliess er die Autobahn und bog in falscher Fahrtrichtung in den Kreisel ein. Dabei kollidierte er mit dem korrekt fahrenden Personenwagen.

Es entstand bei beiden Personenwagen grosser Sachschaden und beide mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Stapo Chur