Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR - Motorradfahrer nach Kollision mit Auto auf der Malixerstrasse schwer verletzt

Der Motorradfahrer hat sich gestern bei der Kollision mit dem Auto bei Chur GR schwer verletzt.
Der Motorradfahrer hat sich gestern bei der Kollision mit dem Auto bei Chur GR schwer verletzt. (Bildquelle: Stadtpolizei Chur)

In Chur ist es am Samstagnachmittag (16.10.2021) auf der Malixerstrasse zu einem Verkehrsunfall gekommen. Beteiligt waren ein Motorrad und zwei Personenwagen. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Der 62-jährige Motorradfahrer fuhr gestern von Malix herkommend über die Malixerstrasse abwärts in Richtung Chur.

Unterhalb des Grosskehrrank geriet er über die Strassenmitte hinaus und kollidierte seitlich mit dem entgegenkommenden Auto einer 37-Jährigen. Der Motorradlenker konnte sich im Sattel halten, kollidierte aber nach rund 100 Metern mit dem Heck der ihm vorausfahrenden 40-jährigen Automobilistin.

Am bergseitigen Strassenbord ist der Motorradfahrer und sein Töff schliesslich zum Liegen gekommen. Der Motorradlenker zog sich am linken Bein eine schwere Verletzung zu und musste mit dem Rettungswagen ins Spital überführt werden.

Die Unfallursache wird aktuell untersucht.
Die Unfallursache wird aktuell untersucht. (Bildquelle: Stadtpolizei Chur)

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Der genaue Unfallhergang wird durch die Stadtpolizei Chur abgeklärt.

Quelle: Stapo Chur