Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR – Personenwagenlenker bei Auffahrunfall verletzt

Personenwagenlenker bei Auffahrunfall verletzt
Personenwagenlenker bei Auffahrunfall verletzt (Bildquelle: Stadtpolizei Chur)

Am Freitag (06.05.2022) um 16:30 Uhr ist es auf der Kasernenstrasse zu einem Auffahrunfall zwischen drei Personenwagen gekommen. Ein Lenker verletzt sich leicht.

Ein 26-jähriger Automobilist, ein 32-jähriger Automobilist und ein 20-jähriger Automobilist fuhren in genannter Reihenfolge auf der Kasernenstrasse in Richtung Domat/Ems. Bei der Schützengartenkreuzung mussten die vorderen zwei Autolenker verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende Autolenker fuhr ins Heck des Autos vor ihm und schob es in das vorderste Fahrzeug. Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand von laufenden Ermittlungen. Der Lenker des mittleren Fahrzeuges verletzt sich leicht. Er begab sich zur Behandlung ins Kantonsspital Graubünden. An den Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden.

Quelle: Stapo Chur