Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR - Verletzter E-Bike Fahrer bei einem Selbstunfall

Ein E-Bike-Fahrer verletzte sich gestern bei einem Selbstunfall in Chur im Kanton Graubünden. (Symbolbild)
Ein E-Bike-Fahrer verletzte sich gestern bei einem Selbstunfall in Chur im Kanton Graubünden. (Symbolbild) (Bildquelle: tickermedia)

Am frühen Dienstagabend (16.08.2022) ist es auf der Bahnhofstrasse in Haldenstein zu einem Selbstunfall mit einem E-Bike gekommen. Dessen Fahrer verletzte sich dabei.

Der 54-jährige E-Bike Fahrer fuhr über die Bahnhofstrasse in Richtung Aeulilöserweg. Auf der Höhe des Schlossweges geriet er mit dem Vorderrad an den Randstein, wodurch der Fahrer heftig auf die Fahrbahn stürzte.

Mit unbestimmten Verletzungen wurde er durch die Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt. Der Unfallhergang wird abgeklärt.

Quelle: Stadtpolizei Chur