Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Degersheim SG – Alkoholisiert mit Baustelle kollidiert

Alkoholisiert mit Baustelle kollidiert in Degersheim
Alkoholisiert mit Baustelle kollidiert in Degersheim (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Sonntag (24.10.2021), um 02:45 Uhr, ist ein 68-jähriger Autofahrer auf der Hauptstrasse mit einer Baustellenabschrankung kollidiert. Er war alkoholisiert unterwegs und musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Der 68-Jährige fuhr mit seinem Auto vom Zentrum Richtung Hoffeld. Dabei übersah er die eingerichtete Baustelle und kollidierte frontal mit der Abschrankung. Eine beim 68-Jährigen durchgeführte beweissichere Atemalkoholprobe zeigte einen zu hohen Wert an. Sein Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. Er blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Quelle: Kapo SG