Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Dulliken SO – Täter nach Raubüberfall auf Tankstellenshop flüchtig

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: asp - (Symbolbild))

Im Schäfer in Dulliken hat am Samstagmorgen, 7. Januar 2023, ein derzeit unbekannter Mann einen Tankstellenshop überfallen. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei Solothurn hat umgehend Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Am Samstag, 7. Januar 2023, kurz vor 8.30 Uhr, betrat ein maskierter Mann den Tankstellenshop im Schäfer in Dulliken. Dort forderte er von der Angestellten die Herausgabe des Kassengeldes. Mit einer Beute von einigen 100 Franken verliess der Unbekannte schliesslich den Shop und konnte folglich unerkannt entkommen. Verletzt wurde niemand. Die umgehend eingeleitete Fahndung verlief bis zur Stunde ergebnislos.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Identität des Täters aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Dieser ist zwischen 20 und 25 Jahre alt, zirka 160 cm gross und von normaler Statur. Er trug eine schwarze Gesichtsmaske, eine schwarze Jacke, schwarze Hosen und helle Turnschuhe. Mitgeführt hat er eine schwarze Sporttasche.

Quelle: Kapo SO