Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Eggersriet SG – Auf Gegenfahrbahn geraten und Kollision verursacht

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Donnerstag (27.10.2022), kurz nach 07:15 Uhr, ist es auf der Hauptstrasse Halten zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Beide Autofahrerinnen wurden dabei leicht verletzt. Sie mussten vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden im Wert von mehreren zehntausend Franken.

Eine 34-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Hauptstrasse Halten von Grub in Richtung Eggersriet. Zur gleichen Zeit fuhr eine 43-jährige Frau mit ihrem Auto in die entgegengesetzte Richtung. Aus bislang unbekannten Gründen ist das Auto der 34-Jährigen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei kollidierte das Auto mit dem Auto der 43-Jährigen. Beim Zusammenprall wurden beide Autofahrerinnen leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Quelle: Kapo SG