Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Eschenbach SG – Mit Auto in Holzzaun geprallt – Fahrer alkoholisiert

Mit Auto in Holzzaun geprallt – Fahrer alkoholisiert
Mit Auto in Holzzaun geprallt – Fahrer alkoholisiert (Bildquelle: Kapo SG)

Am Montag (10.10.2022) kurz nach 21:50 Uhr, ist ein Auto auf dem Farnenbüel in einen Holzzaun geprallt. Der 34-jährige Autofahrer verliess die Unfallstelle ohne sich um den Schaden zu kümmern. Er konnte ausfindig gemacht werden. Dabei wurde festgestellt, dass er alkoholisiert unterwegs war. Der Sachschaden beträgt rund 1'500 Franken.

Eine vorerst unbekannte Person prallte mit dem Auto in einen Holzzaun. Ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern fuhr das Auto davon. Die Kantonspolizei St.Gallen konnte kurze Zeit später ein beschädigtes Auto und den 34-jährigen Fahrer antreffen. Bei ihm wurden Alkoholsymptome festgestellt. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Entnahme einer Blut- und Urinprobe an.

Quelle: Kapo SG