Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Eschlikon TG – Tatverdächtige nach Raub auf Postfiliale festgenommen

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Polizei)

Nach dem Raubüberfall am Mittwochabend auf die Postfiliale in Eschlikon konnten zwei Tatverdächtige festgenommen werden. Es wurde niemand verletzt.

Gegen 18 Uhr gelang es zwei vermummten Tätern, in den Kassenbereich der Postfiliale an der Bahnhofstrasse einzudringen. Dort bedrohten Sie die Angestellten mittels Brecheisen und forderten Bargeld. Anschliessend flüchteten sie mit dem Deliktsgut. Die beiden Angestellten blieben körperlich unverletzt.

Wenige Stunden später konnten zwei tatverdächtige Männer in der Nähe der Kantonsgrenze durch Einsatzkräfte der Kantonspolizei St. Gallen festgenommen werden.

Bei den Männern handelt es sich um Rumänen im Alter von 33 und 52 Jahren. Die Kriminalpolizei der Kantonspolizei Thurgau hat die Ermittlungen aufgenommen und klärt auch ab, ob die Männer für weitere Delikte in Frage kommen. Die Staatsanwaltschaft Frauenfeld führt eine Strafuntersuchung.

Quelle: Kapo TG