Alle News zum Coronavirus
Zürich

Flughafen Zürich – Zwei Drogenkuriere verhaftet

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Zürich)

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montag (7.11.2022) sowie am Dienstag (8.11.2022) am Flughafen Zürich zwei Drogenkuriere festgenommen. Insgesamt wurden etwa 45 Kilogramm Khat sichergestellt und ein Kilogramm Kokain im Magen-Darm-Trakt eines sogenannten Bodypackers festgestellt.

Ein 51-jähriger Mann reiste von Johannesburg über Katar nach Zürich. Bei der Kontrolle seines Reisegepäcks am Montag konnten die Kantonspolizisten rund 45 Kilogramm Khat sicherstellen. Der Holländer wurde festgenommen und der Staatsanwaltschaft Winterthur/ Unterland übergeben.

Am Dienstag beabsichtige ein 28-jähriger Deutscher, von Punta Cana über Madrid nach Zürich einzureisen. Aufgrund seines auffälligen Verhaltens kam der Verdacht auf, dass es sich um einen sogenannten Bodypacker handeln könnte. Nähere Überprüfungen durch die Kantonspolizei Zürich ergaben, dass der Mann in seinem Magen-Darm-Trakt rund ein Kilogramm Kokain mit sich führte. Der Deutsche wurde festgenommen und der Staatsanwaltschaft Winterthur/ Unterland zugeführt.

Quelle: Kapo ZH