Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Frauenfeld TG – Kontrolle über Auto verloren und Kollision verursacht

Kontrolle über Auto verloren und Kollision verursacht in Frauenfeld
Kontrolle über Auto verloren und Kollision verursacht in Frauenfeld (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Bei einer Kollision zwischen zwei Autos wurden am Freitag in Frauenfeld zwei Personen verletzt. Eine von ihnen musste ins Spital gebracht werden.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war ein 70-jähriger Autofahrer um 18:10 Uhr auf der Oststrasse unterwegs und fuhr in den Langfeldkreisel ein. Aus noch ungeklärten Gründen verlor er die Kontrolle über sein Auto, kollidierte zuerst mit einer Stützmauer und anschliessend mit einem Auto auf der Langfeldstrasse.

Der Unfallverursacher sowie die Fahrerin des anderen Autos wurden leicht verletzt. Während die 45-Jährige vor Ort vom Rettungsdienst versorgt werden konnte, wurde der 70-Jährige ins Spital gebracht. Der Sachschaden ist mehrere zehntausend Franken hoch.

Quelle: Kapo TG