Alle News zum Coronavirus
Tessin

Fusio TI – Arbeitsunfall im Vallemaggia

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Tessin)

Die Kantonspolizei meldet, dass es heute kurz vor 10.30 Uhr im Gebiet von Fusio zu einem Arbeitsunfall gekommen ist.

Einer ersten Rekonstruktion zufolge wollte ein 32-jähriger italienischer Staatsbürger mit Wohnsitz in der Region und Angestellter eines Bauernhofs Bäume fällen, als er aus Gründen, die die Ermittlungen klären müssen, von Ästen getroffen wurde. Neben Beamten der Kantonspolizei griffen auch Retter von SALVA und Rega ein und transportierten den Mann nach Erstversorgung per Helikopter ins Spital. Der 32-Jährige erlitt nach erster ärztlicher Einschätzung Verletzungen einer gewissen Schwere, die nicht lebensgefährlich seien.

Quelle: Kapo TI