Alle News zum Coronavirus
Schwyz

Goldau SZ – Vier neue Polizisten feierlich ins Korps aufgenommen, 38 Korpsangehörige befördert

Vier neue Polizisten feierlich ins Korps aufgenommen, 38 Korpsangehörige befördert
Vier neue Polizisten feierlich ins Korps aufgenommen, 38 Korpsangehörige befördert (Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Am Freitag, 1. April 2022, wurden in der Pfarrkirche Goldau vier Polizisten nach dem Abschluss ihres zweiten Ausbildungsjahres feierlich ins Schwyzer Polizeikorps aufgenommen. Regierungsrat Herbert Huwiler, Vorsteher des Sicherheitsdepartements, und Polizeikommandant Damian Meier sprachen zu den Anwesenden.

Feierlich ins Korps aufgenommen wurden:

  • Pol Adrian Camenzind – Hauptposten Küssnacht
  • Pol Frowin Holdener – Hauptposten Lachen
  • Pol Nando Horat – Hauptposten Schwyz
  • Pol Steven Jauch – Hauptposten Lachen

Im Anschluss wurden insgesamt 38 Korpsangehörige in ihrem Dienstgrad befördert. Zudem hat ein Mitarbeitender den internen Lehrgang zum Polizei-Sachbearbeiter 2 erfolgreich abgeschlossen und durfte sein Diplom entgegennehmen.

Oberst Damian Meier zeigte sich erfreut, dass die Feier zur Gradbeförderung und zur Diplomübergabe nach zwei Jahren Unterbruch wieder im üblichen feierlichen Rahmen durchgeführt werden konnte und fügte an: "Der heutige Tag ist für mich ein Freudentag, weil ich vier Kollegen offiziell im stolzen Korps der Kantonspolizei Schwyz willkommen heissen kann. Ein Freudentag aber auch, da heute zahlreiche Kolleginnen und Kollegen als Dank für jahrelanges, einwandfreies Arbeiten als Polizistinnen und Polizisten befördert werden können.

Quelle: Kapo SZ