Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Gossau SG – Lernfahrerin mit Auto neben der Strasse gelandet

Lernfahrerin mit Auto neben der Strasse gelandet
Lernfahrerin mit Auto neben der Strasse gelandet (Bildquelle: Kapo SG)

Am Sonntagabend (04.09.2022), kurz nach 18:30 Uhr, ist es auf Wilerstrasse zu einem Selbstunfall mit einem Auto gekommen. Das Auto einer Lernfahrerin geriet auf einen Erdwall. Dabei wurde die Lernfahrerin sowie eine Mitfahrerin verletzt. Die Autofahrerin musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden dürfte sich auf zirka 25'000 Franken belaufen.

Eine 37-jährige Lernfahrerin fuhr mit ihrem Auto aus einem Parkplatz. Ebenfalls im Auto sassen ihr 38-jähriger Beifahrer sowie ihre 34-jährige Mitfahrerin. Sie beabsichtigte, links auf die Wilerstrasse einzubiegen. Beim Einbiegen beschleunigte sie ihr Auto. Dieses kam ins Schleudern, geriet rechtseitig von der Strasse ab und prallte gegen einen Erdwall. Durch die Wucht des Aufpralls hob das Auto ab und kam auf dem Erdwall zum Stillstand.

Lernfahrerin mit Auto neben der Strasse gelandet
Lernfahrerin mit Auto neben der Strasse gelandet (Bildquelle: Kapo SG)

Dabei wurde die Autofahrerin sowie ihre 34-jährige Mitfahrerin verletzt. Während die Mitfahrerin selbstständig ärztliche Hilfe aufsuchte, musste die Autofahrerin vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden am Auto dürfte sich auf zirka 25'000 Franken belaufen.

Quelle: Kapo SG