Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Hauptwil TG – 38-Jährige nach bewaffneten Raubüberfall verhaftet

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Eine Frau hat am Samstag ein Ladengeschäft in Hauptwil überfallen. Sie konnte kurz nach der Tat durch Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau festgenommen werden.

Eine Frau betrat am Samstagnachmittag kurz vor 16.30 Uhr ein Ladengeschäft an der Dorfstrasse. Sie bedrohte die Verkäuferin mit einem Messer und verlangte Bargeld, anschliessend entfernte sie sich zu Fuss. Die Verkäuferin blieb körperlich unverletzt.

Die Kantonspolizei Thurgau leitete mit Unterstützung der Kantonspolizei St. Gallen sofort eine Fahndung ein. Dabei konnte wenig später eine tatverdächtige Frau kontrolliert werden. Bei der 38-jährigen Schweizerin kam Deliktsgut zum Vorschein, sie wurde inhaftiert.

Die Staatsanwaltschaft Bischofszell hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

Quelle: Kapo TG