Alle News zum Coronavirus
Glarus

Kanton Glarus – Vorsicht «Vorschussbetrug»

Symbolbild – Brief «Vorschussbetrug»
Symbolbild – Brief «Vorschussbetrug» (Bildquelle: Kapo GL)

Bei der Kantonspolizei Glarus gingen in den letzten Tagen mehrere Meldungen ein, wonach Haushalte persönlich adressierte Schreiben mit Versprechungen einer Erbschaft erhalten haben.

In den persönlich verfassten dubiosen Schreiben sucht ein ausländischer Anwalt die Nachkommen eines verstorbenen Mandanten. Dieser soll angeblich ein grosses Vermögen hinterlassen haben, für welches nun ein Erbberechtigter gesucht wird.

Bei diesem Vorgehen handelt es sich um eine Variante des Phänomens «Vorschussbetrug». Diese Betrugsform wird auch mit Versprechungen betr. Lotteriegewinne angewendet. Um an die Auszahlung zu gelangen, wird unter irgendwelchen Vorgaben eine Vorauszahlung von Gebühren o.ä. verlangt. Zur Auszahlung kommt es letztlich nie.

Quelle: Kapo GL