Alle News zum Coronavirus
Schwyz

Kanton Schwyz - Halloween ruhig verlaufen

Ruhiger Halloween im Kanton Schwyz. (Symbolbild)
Ruhiger Halloween im Kanton Schwyz. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Anlässlich Halloween war die Kantonspolizei Schwyz am Montagabend, 31. Oktober 2022, bis nach Mitternacht auf dem ganzen Kantonsgebiet verstärkt präsent. Um möglichen Sachbeschädigungen vorzubeugen, hat sie jugendliche Gruppierungen präventiv angesprochen und wo nötig kontrolliert.

Dabei mussten in drei Fällen gefährliche Gegenstände (Messer, Schlagring, Holzstöcke) sowie bei einer Person mitgeführte Betäubungsmittel abgenommen werden. Ebenfalls zog die Kantonspolizei Schwyz mehrere Dutzend Eier ein, welche die Kinder und Jugendlichen auf sich trugen.

Im Zusammenhang mit Halloween gingen bei der Kantonspolizei Schwyz bis in den Morgenstunden des

  1. November 2022 zwei Meldungen von Fassadenverschmutzungen durch Eier sowie von einem beschädigten Briefkasten ein.

Die Kantonspolizei Schwyz blickt damit auf eine ruhige und friedliche Halloween-Nacht 2022 ohne negativen Auswüchse zurück.

Quelle: Kantonspolizei Schwyz