Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Kriessern SG – Bei Selbstunfall auf Dach gelandet

Bei Selbstunfall auf Dach gelandet
Bei Selbstunfall auf Dach gelandet (Bildquelle: Kapo SG)

Am Freitag (14.10.2022), kurz vor 06:45 Uhr, ist es auf der Kriessernstrasse zu einem Selbstunfall eines Autos gekommen. Dabei wurde der 22-jährige Autofahrer leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden im Wert von mehreren Tausend Franken.

Ein 22-Jährige fuhr mit seinem Auto von Montlingen in Richtung Kriessern. Dabei verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle und geriet rechts von der Fahrbahn. Dabei kollidierte das Auto zuerst mit zwei Weisspfählen. Anschliessend geriet das Auto ins Schleudern und kam auf die Gegenfahrbahn. Der 22-Jährige versuchte das Auto unter Kontrolle zu bringen, dieses schleuderte jedoch erneut und geriet rechtsseitig auf den Acker. Dabei überschlug sich das Auto und kam auf dem Fahrzeugdach zum Stillstand.

Bei Selbstunfall auf Dach gelandet
Bei Selbstunfall auf Dach gelandet (Bildquelle: Kapo SG)

Der 22-jähirge Autofahrer verletzte sich leicht. Er musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden im Wert von mehreren tausend Franken.

Quelle: Kapo SG