Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

Liesberg BL – Selbstunfall mit entwendetem Lastwagen

Selbstunfall mit entwendetem Lastwagen in Liesberg
Selbstunfall mit entwendetem Lastwagen in Liesberg (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Am Donnerstag, 14. Oktober 2021, kurz nach 20.00 Uhr, verursachte der Lenker eines Lastwagens auf der Delsbergstrasse in Liesberg BL einen Selbstunfall mit einem zuvor entwendeten Lastwagen. Der Lenker wurde dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 19-jährige Lenker, ein deutscher Staatsangehöriger, auf der Delsbergstrasse von Laufen herkommend in Richtung Liesberg. Aus noch nicht restlos geklärten Gründen verlor der Fahrer in einer Rechtskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug, kollidierte zuerst linksseitig mit einer Leitplanke und anschliessend mit der rechtsseitigen Felswand. Dabei überschlug es das Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrer konnte das Fahrzeug selbständig verlassen.

Selbstunfall mit entwendetem Lastwagen in Liesberg
Selbstunfall mit entwendetem Lastwagen in Liesberg (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Er zog sich Verletzungen zu und musste mit der Sanität in ein Spital gebracht werden. Die ersten Abklärungen ergaben, dass der Lastwagen zuvor in Frankreich entwendet wurde. Die Polizei Basel-Landschaft hat weitere Ermittlungen aufgenommen. Der stark beschädigte Lastwagen musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Die Delsbergstrasse in Liesberg musste während den Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Wegen auslaufender Flüssigkeit musste zur Reinigung der Fahrbahn die Feuerwehr aufgeboten werden.

Quelle: Kapo BL