Alle News zum Coronavirus
Tessin

Locarno - Junger Mann soll in einer Wohnung mit einer Schusswaffe eine 22-Jährige schwer verletzt haben

In Locarno wurde gestern eine 22-Jährige durch eine Schusswaffe schwer verletzt. (Symbolbild)
In Locarno wurde gestern eine 22-Jährige durch eine Schusswaffe schwer verletzt. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilt, kam es gestern Abend gegen 21.50 Uhr in Locarno, in der Via Vallemaggia, zu einem blutigen Zwischenfall.

Ein 20-jähriger Mann soll gestern Donnerstagabend 21.10.2021 in Locarno eine 22-jährige Frau in einer Wohnung mit einer Schusswaffe verletzt haben. Die Ermittler untersuchen den Vorfall noch. Die Frau erlitt schwere Verletzungen.

Der Mann wurde festgenommen. Eine dritte Person wurde ebenfalls am Tatort verhaftet. Die Kantonspolizei Tessin will zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Informationen veröffentlichen.

Quelle: Kapo TI