Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Lohn-Ammannsegg und Biberist SO – Drei Personen nach Raub festgenommen

Symbolbild – Festnahme
Symbolbild – Festnahme (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

In Lohn-Ammannsegg ist am Samstagnachmittag ein Mann von drei Personen beraubt worden. Die Polizei konnte die mutmasslichen Täter kurz darauf in Biberist anhalten und festnehmen.

Am Samstag, 31. Dezember 2022, gegen 15.50 Uhr, wurde in Lohn-Ammannsegg ein Passant Opfer eines Raubdelikts. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde der junge Mann in der Paradiesstrasse von drei jungen Männern angesprochen und dann tätlich angegangen. Schliesslich wurde ihm ein Wertgegenstand entwendet. Die Täterschaft flüchtete zu Fuss. Der junge Mann blieb unverletzt und meldete den Vorfall der Polizei.

Umgehend wurden mehrere Patrouillen der Kantons- und Stadtpolizei Solothurn aufgeboten. Eine Patrouille konnte die mutmasslichen Täter kurz darauf in Biberist anhalten. Sie wurden vorläufig festgenommen. Sie sind zwischen 14 und 22 Jahre alt. Zwei stammen aus Algerien, bei einem weiteren ist die Herkunft noch nicht bekannt. Einer von ihnen war zur Verhaftung ausgeschrieben. Weitere Ermittlungen der Polizei, der Staatsanwaltschaft und der Jugendanwaltschaft sind im Gang.

Quelle: Kapo SO