Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Mammern TG – Einbrecher kurz nach der Tat festgenommen

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Mammern hat die Kantonspolizei Thurgau am Sonntagmorgen einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 24-jährige Algerier wurde inhaftiert.

Kurz nach 2.15 Uhr meldete eine Besitzerin eines Einfamilienhauses an der Störenbergstrasse der Kantonalen Notrufzentrale, dass sie soeben einen Einbrecher überrascht habe und dieser geflüchtet sei. Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau konnte kurz darauf beim Bahnhof Mammern einen Tatverdächtigen festnehmen.

Zur Spurensicherung kam der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort. Der 24-jährige Algerier wurde inhaftiert. Die Kantonspolizei Thurgau hat die Ermittlungen aufgenommen und klärt nun ab, ob der Mann für weitere Delikte in Frage kommt. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

Quelle: Kapo TG