Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Mariastein SO – Auto kollidiert bei Selbstunfall mit zwei Bäumen

Auto kollidiert bei Selbstunfall mit zwei Bäumen
Auto kollidiert bei Selbstunfall mit zwei Bäumen (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

Bei Mariastein geriet am Sonntagnachmittag ein Autolenker in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte in der Folge mit zwei Bäumen. Der Lenker sowie dessen Beifahrer wurden dabei leicht verletzt.

Am Sonntag, 17. Juli 2022, kurz vor 16 Uhr, war ein Autolenker mit seinem Fahrzeug auf der Flühstrasse in Richtung Kloster Mariastein unterwegs, als er aus noch zu klärenden Gründen mit seinem Auto verunfallte. Der Automobilist verlor im Bereich einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet folglich über die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit zwei Bäumen.

Sowohl der Lenker wie auch sein Beifahrer wurden dabei leicht verletzt und in ein Spital gebracht. Das Auto musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Im Einsatz standen nebst einer Patrouille der Kantonspolizei Solothurn und dem Abschleppdienst zwei Ambulanzen und ein Rettungshelikopter.

Quelle: Kapo SO