Alle News zum Coronavirus
Tessin

Novazzano TI - Bancomatensprengung missglückt

In Novazzano TI wurde letzte Nacht versucht ein Bancomat zu sprengen. (Symbolbild)
In Novazzano TI wurde letzte Nacht versucht ein Bancomat zu sprengen. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Tessin)

Wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilt, ereignete sich letzte Nacht kurz nach 3 Uhr in Novazzano eine Explosion in der Via Boschetto.

Die Täter, die anschliessend flüchteten, zündeten einen Sprengsatz, um in einen Geldautomaten aufzubrechen. Nach kurzer Zeit trafen Beamte der Kantonspolizei und zur Unterstützung der Fahndung die Polizei der Stadt Mendrisio, die Gemeindepolizei von Chiasso und die Eidgenössische Zollverwaltung ein.

Die Suche nach der Täterschaft, die noch keine Ergebnisse gebracht hat, ist noch aktiv. Es wurden keine Verletzten gemeldet. Die Schäden an den Geräten in Novazzano waren jedoch beträchtlich.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)