Alle News zum Coronavirus
Zürich

Raser in Winterthur ZH - Mit 150 km/h in geblitzt - 6-jähriger Sohn sass ebenfalls im Auto

In Winterthur ZH wurde ein junger Raser verhaftet. (Symbolbild)
In Winterthur ZH wurde ein junger Raser verhaftet. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei )

Am Sonntag, 30. Oktober 2022, blitzte die Stadtpolizei Winterthur einen Fahrzeuglenker, der in Reutlingen mit 150 km/h statt der erlaubten 80 km/h unterwegs war. Der Mann wurde gleichentags vorläufig festgenommen und musste sein Auto und seinen Führerausweis abgeben.

Die Stadtpolizei Winterthur führte am gestrigen Sonntagnachmittag an der Etzwilerstrasse in Winterthur-Reutlingen eine Geschwindigkeitskontrolle durch.

Kurz vor 15.30 Uhr passierte ein Fahrzeug die Kontrollstelle Richtung stadteinwärts mit gemessenen 150 km/h. Der Fahrzeuglenker konnte wenig später eruiert werden, stellte sich gleichentags und wurde vorläufig festgenommen. Es zeigte sich, dass er nicht alleine, sondern zusammen mit seinem 6-jährigen Sohn unterwegs war.

Der Führerausweis des 37-jährigen Serben wurde vorsorglich entzogen und das Fahrzeug im Auftrag der Staatsanwaltschaft sichergestellt.

Quelle: Stadtpolizei Winterthur