Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Schänis SG – Von Fahrbahn abgekommen und mit Strassenlaterne kollidiert

Von Fahrbahn abgekommen und mit Strassenlaterne kollidiert
Von Fahrbahn abgekommen und mit Strassenlaterne kollidiert (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Donnerstag (31.03.2022), kurz nach 10 Uhr, ist eine 74-jährige Autofahrerin mit ihrem Auto auf der Gasterstrasse verunfallt. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Strassenlaterne sowie Betonelemente am Fahrbahnrand, bevor das Auto zurück auf die Gegenfahrbahn abgewiesen wurde. Die Frau wurde leicht verletzt. Sie musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Die 74-jährige Autofahrerin fuhr auf der Gasterstrasse von Kaltbrunn kommend Richtung Schänis. Aus bislang unbekannten Gründen kam das Auto rechts von der Fahrbahn ab, prallte dort gegen eine Strassenlaterne und Betonelemente und wurde zurück auf die Gegenfahrbahn abgewiesen. Dort kam das Auto zum Stillstand. Die Frau wurde leicht verletzt. Sie musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Das Auto erlitt Totalschaden.

Quelle: Kapo SG