Alle News zum Coronavirus
Uri

Schattdorf UR – Polizei nimmt mutmasslichen Betrüger fest

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Am Donnerstag, 4. November 2021, meldete eine Privatperson der Kantonspolizei Uri, dass eine unbekannte Person in ihre Wohnung in Schattdorf eingedrungen sei und anschliessend die Flucht ergriffen habe.

Eine umgehend ausgerückte Patrouille der Kantonspolizei Uri konnte die signalisierte Person wenig später in Schattdorf anhalten und zwecks polizeilicher Abklärungen festnehmen. Bei der Einvernahme zeigte sich der Beschuldigte geständig, den Einscheichdiebstahl begangen zu haben. Weiter konnte die Polizei in Erfahrung bringen, dass der 52-jährige Mann rund 70 Betrüge auf Internet-Kaufplattformen begangen hatte. So bot der Beschuldigte im Internet Gegenstände zum Verkauf an, welche er gar nicht besass und erhielt von den Käufern das Geld. Das Ausmass des Deliktsguts kann derzeit nicht beziffert werden.

Weitere Abklärungen erfolgen durch die Kantonspolizei Uri unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Uri.

Quelle: Kapo UR