Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Sirnach TG – Fussgängerin angefahren und abgehauen

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Eine Fussgängerin wurde am Mittwoch in Sirnach von einem Auto angefahren und leicht verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Die 61-jährige Fussgängerin lief kurz nach 17 Uhr am Strassenrand der Fabrikstrasse in Richtung Lindenstrasse. Dabei wurde sie von einem Auto angefahren, das in gleicher Richtung unterwegs war. Die Fussgängerin wurde leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die Autofahrerin oder der Autofahrer fuhr ohne anzuhalten weiter.

Quelle: Kapo TG