Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

St. Margrethen/Widnau SG - Fünf Einbruchdiebstähle in Einfamilienhäuser

Einbrecher sind in St. Margrethen und Widnau aktiv. (Symbolbild)
Einbrecher sind in St. Margrethen und Widnau aktiv. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Am Montag (17.10.2022), in der Zeit zwischen 15:45 Uhr und 21:00 Uhr, sind unbekannte Täterschaften in fünf Einfamilienhäuser eingebrochen.

In St. Margrethen waren drei Häuser an der Kornaustrasse und Im Hinterguet betroffen. In Widnau wurde in zwei Häuser an der Heldstrasse eingebrochen. Ob es in beiden Gemeinden um dieselbe Täterschaft handelt, wird spurenmässig noch abgeklärt.

Es wurden in allen Häusern Terrassentüren oder Fenster aufgebrochen. Was genau gestohlen wurde ist noch unklar. Der Sachschaden an den Häusern beträgt mehrere tausend Franken.

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen