Alle News zum Coronavirus
Schaffhausen

Stadt Schaffhausen - Mann wird Opfer eines Raubüberfalls

In der Stadt Schaffhausen wurde gestern ein Mann von einer unbekannten Täterschaft ausgeraubt. (Symbolbild)
In der Stadt Schaffhausen wurde gestern ein Mann von einer unbekannten Täterschaft ausgeraubt. (Symbolbild) (Bildquelle: Schaffhauser Polizei)

Am frühen Donnerstagmorgen (07.10.2021) wurde in der Stadt Schaffhausen ein Mann durch eine unbekannte männliche Täterschaft ausgeraubt. Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise.

Um zirka 05:00 Uhr am gestrigen Donnerstagmorgen (07.10.2021) hielt sich ein Mann in der Stadt Schaffhausen beim Kirchhofplatz auf. Eine weitere männliche Person näherte sich ihm und schlug ihn nieder. Der Täter entnahm dem Opfer in der Folge Bargeld aus dem Portemonnaie. Zudem entriss er ihm zwei wertvolle Armbanduhren im Wert von mehreren tausend Franken und entfernte sich im Anschluss auf dem Fahrrad in unbekannte Richtung. Das Opfer wurde bei diesem Vorfall leicht verletzt.

Der Täter sei ca. 180cm gross und von schlanker Statur. Er war zum Tatzeitpunkt mit dem Fahrrad unterwegs.

Quelle: Schaffhauser Polizei